StartseiteLeistungenReferenzenFirmenprofilKontakt
Firmenprofil

Historie
Anfang der 90er Jahre wurde das Einzelunternehmen “Friedrich P. Schuster – Stukkateur und geprüfter Restaurator im Stuckhandwerk” in Berlin-Neukölln gegründet und agiert seither als Meisterbetrieb im Stuckgewerbe.

Nach 10 Jahren erfolgte ein Standortwechsel in das Berliner Umland an die B 109 zur Ausweitung der Geschäftstätigkeit (Wandlitz in Brandenburg, Ortsteil Schönwalde). Durch den neuen Standort im direkten Berliner Umland wurde die Flexibilität hervorgehoben und unterstrichen.

Das deutschlandweit tätige Unternehmen hat sich auf den Tätigkeitsschwerpunkt Berlin/Brandenburg konzentriert. 2006 wurde das Einzelunternehmen in die “Friedrich P. Schuster Stukkateur GmbH & Co. KG” umfirmiert und hat kontinuierlich 3 Auszubildende.



Putz

Kompetenz
Mit durchschnittlich 30 Mitarbeitern, die langjährig tätig und versiert sind, hat sich das Unternehmen Know-How erschlossen, womit Bauvorhaben fachlich, technisch und wirtschaftlich optimal realisiert werden. Die Mitarbeiter werden durch Weiterbildungen und Qualifikationen den rasch wachsenden Anforderungen des Stuckgewerbes gerecht. Veränderungen in Baustoffentwicklung und Standardisierung sowie Gesetzesänderungen europäisieren das Unternehmen.

Durch Auszeichnungen und Qualitätssiegel, wie die Zertifizierung “Bauen mit Innungsqualität” und die Präqualifikation für öffentliche Ausschreibungen (Registernummer 010.006290), verlassen sich Auftraggeber auf nachhaltige Qualität. Mit einem umfangreichen Maschinenpark realisieren wir auch traditionelle Putzarbeiten mit historischen Baustoffen. In 25 Jahren wurden mehr als 600 (zum Teil denkmalgeschützte) Bauvorhaben realisiert.



Bundespreis 2010

Bundespreis 2010

Den Bundespreis für das Handwerk in der Denkmalpflege 2010 in Berlin erhielt die Firma Friedrich P. Schuster Stukkateur GmbH & Co. KG für die Putzarbeiten an dem Gebäude Onkel-Tom-Str. 91 in 14169 Berlin.

Das Wohnhaus ist eines von ursprünglich acht geplanten Gebäuden, die in den 1920er Jahren nach Plänen des Architekten Richard Neutra erbaut wurden. Es wurde nach restauratorischen Gesichtspunkten wieder in seine ursprüngliche Fassung zurück versetzt.

Die Firma Schuster, mit ihren Restauratoren im Handwerk, hat die konsequente Wiederherstellung des Originalzustandes mit sehr viel Liebe zum Detail und fachlichem Wissen realisiert.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eigentümern, Architekten und Restauratoren hat ein sehr ansehnliches Ergebnis hervor gebracht, welches mit dem Bundespreis ausgezeichnet wurde.



Wohnhaus Ontek-Tom-Str.91

Wohnhaus Onkel-Tom-Str. 91, 14169 Berlin



Strategie und Ziel
Das Unternehmen avisiert öffentliche, gewerbliche und private Auftraggeber im Innen- und Außenbereich und realisiert die Bauanforderungen termintreu und qualitativ.

© 2007-2016 Stuckateurmeister Berlin Brandenburg